Den Navigationsbereich überspringen...

Navigation

Squid

Aus der FAQ about Debian CDs habe ich die Anregung übernommen, folgende Zeile in meine /etc/squid.conf einzubinden:

refresh_pattern   debian.org/.*.deb$   129600 100% 129600

Den Cache nutzen

Wenn man mehr als einen Rechner im Netzwerk hat, dann kann es praktisch sein, die Pakete aus dem Verzeichnis /var/cache/apt/archives dem gesamten Netzwerk zur Verfügung zu stellen. (apt-get legt dort standarsmäßig Pakete ab; siehe apt-get(8)). Ich benutze dazu folgende drei Shellskripte, die auch in dieser Reihenfolge aufgerufen werden (müssen):

  1. debca_rsync sammelt die Dateien aus /var/cache/apt/archives ein.
  2. debca_cachetree sortiert die Pakete in einem Verzeichnis, sofern die Pakete noch nicht vorhanden sind.
  3. debca_genpackages erstellt Packages und Packages.gz.

Diese Skripte nutzen eine gemeinsame Konfigurationsdatei ~/.debcarc.

Warnung: Die Skripte sind dazu gedacht, daß man sie sich anschaut, bevor man sie eventuell benutzt! Bei mir funktionieren sie. Alles weitere auf eigene Gefahr ;-). Wer keine "private Bastellösung" will, der kann sich ja mal apt-proxy (apt-get install apt-proxy) anschauen...

Spambots folgen bitte diesem Link.

<URL:http://www.inacker.de/linux/cdmirror2.html>
HTML 4.01 / CSS / WML